Bestimmte Mobotix T25 Keypad Eingaben an IP-Symcon weiterleiten

Veröffentlicht von Daniel am

In der letzten Zeit waren wir viel in unserem Garten unterwegs und haben den Pool wieder aufgestellt. Nun braucht dieser Pool fast tägliche Pflege (Chlor, Anti-Algenmittel etc.). Diese ganzen Chemikalien haben wir in unserer Garage gelagert, welche natürlich die meiste Zeit geschlossen ist. Oftmals merkt man das erst wenn man vor verschlossenem Tor steht, und da natürlich weder Handy noch Schlüssel am Mann / der Frau ist, kam mir die Idee das ich das Tor auch mit der Eingabe einer Zahlenkombination an der Klingel öffnen / schließen könnte.

Heute habe ich mich mit dieser Thematik etwas weiter befasst und möchte allen Interessierten gerne an einem Beispiel zeigen, wie ihr eure Mobotix T25 (Affiliate-Link) samt Keypad mit IP-Symcon reden lassen könnt, und so dann z.B. das Garagentor öffnen könnt.

Dazu benötigt ihr als erstes das T24/T25 PHP Modul für IP-Symcon welches ich programmiert habe und Öffentlich zur Verfügung stelle. Alle weiteren Informationen und eine Anleitung dazu findet ihr hier:

Link zum Forumsbeitrag
Link zum Github Projekt

Nachdem ihr das PHP Modul installiert und konfiguriert habt geht es folgendermaßen weiter:

Als erstes muss man im Adminmenü unter dem Punkt ‚Nachrichtenkonfiguration der MxBus-Module‘ eine neue Nachricht anlegen, dies ist auch gleichzeitig der Eventname welcher später an IP-Symcon übermittelt wird. Wichtig ist die Gültigkeit dieser Nachricht auf ‚Lokal‘ oder ‚Intern‘ zu setzen, denn dann verlässt diese Nachricht nicht die Klingelanlage. In der Einstellung ‚Global‘ könnte diese Nachricht über das Netzwerk übermittelt und ggfs. mitgelesen werden. :

Diese Nachricht steht dann innerhalb des Keypads zur Verfügung, dort muss als nächstes unter der Rubrik ‚Keypad‘ ein neuer Eintrag angelegt (1), die gewünschte Zahlenkombination eingetragen werden (2) und mit der Nachricht welche wir zuvor erstellt haben verheiratet werden (3). Zu guter letzt muss die Konfiguration noch auf die Bus-Module zurück geschrieben werden (4):

Nun haben wir unsere Nachricht erfolgreich konfiguriert und müssen nun noch der Klingel beibringen diese auch an IP-Symcon zu melden. Dazu bewegen wir uns aus dem Adminmenü heraus in das Setupmenü. Dort rufen wir als erstes die ‚Ereignisübersicht‘ auf. Dort finden wir unter der Rubrik Nachrichtenereignisse, hier muss über den Button ‚Bearbeiten…‘ ein neues Nachrichtenereignis in folgender Form angelegt werden:

Haben wir diese letzte Hürde genommen sind wir endlich in der Lage diese Nachricht an IP-Symcon weiter zu leiten indem wir im Setupmenü die ‚Aktionsgruppen-Übersicht‘ aufrufen und die (hoffentlich) bei der PHP Modulkonfiguration angelegte Aktionsgruppe ‚IPSymcon‘ um die Nachricht ‚Keypad_Garagentor‘ erweitern:

Nach einem kurzen Test sollte nun eine neue Variable mit der Bezeichnung ‚Ereignis: Keypad_Garagentor‘ in eurer T25 Instanz innerhalb IP-Symcon auftauchen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.