Ein Häuschen für mein Auto.

Veröffentlicht von Nadine am

Foto2Foto3Nach einigen Verzögerungen wurde gestern nun unsere Betonfertiggarage geliefert.

Der Fahrer fuhr gleich Rückwärts auf unser Grundstück direkt vor das Streifenfundament. Danach wurde das Fundament noch einmal ausgemessen und mit der Wasserwaage beurteilt (scheint aber alles gepasst zu haben) bevor an die Ecken des Fundaments „kleine weiße Kunststoffvierecke“ gelegt wurden (wozu das ganze weiß ich leider nicht).

Und dann ging`s auch schon los mit dem Platzieren der Garage auf den Fundamentstreifen, das ganze ging viel schneller als gedacht. Der Fahrer justierte noch ein-zweimal nach bis alles perfekt stand. Es gab noch eine kleine „Einführung“ und die Erklärung wie der elektrische Torantrieb einzubauen ist (den Torantrieb haben wir aufgrund der Verzögerung noch dazu bekommen), das Tor wurde an den Scharnieren noch mit Silikon eingesprüht (damit nichts quietscht) und die Schlüssel an uns übergeben.

Alles in allem hat das ganze ca. eine Stunde gedauert. Und zu unserer Überraschung ist die Garage viel länger als wir gedacht haben. Die Fahrräder und der Rasenmäher passen also problemlos auch noch mit rein. Für die Fahrräder werden wir später noch eine Wandhalterung in der Garage anbringen, laut Hersteller darf man in die Wände bis zu 3 cm tief bohren so das das also kein Problem sein sollte.

Jetzt kann es also weiter gehen mit den restlichen Außenanlagen.


6 Kommentare

Gewa · 23. Juni 2014 um 09:25

Hallo,

schön dass es mit der Lieferung der Garage doch noch geklappt hat. Das von euch beschriebene Durcheinander mit der Abnahme der Fundamente ist leider kein Einzelfall. Die Fundamente von Betongaragen sind unwahrscheinlich wichtig, da die Garage sonst innerhalb kürzester Zeit Risse aufweisen kann und wer will dafür schon die Verantwortung übernehmen.

Viele Grüße

Matthias · 6. Juli 2014 um 19:17

Wir haben mittlerweile einige Setzrisse in unserer ZAPF-Fertiggarage. Sie ist 15 Monate alt. An einem der Risse in der Decke ist sogar jetzt Feuchtigkeit eingedrungen. Das halte ich für einen Mangel. Von Zapf habe ich bisher noch keine Reaktion auf meine Schreiben diesbezüglich erhalten. Hoffentlich bleibt das mit den Rissen bei auch aus.

    Daniel · 8. Juli 2014 um 10:07

    Bisher haben wir noch keine Risse. Bitte schreib wie das ganze Ausgegangen ist, falls wir die Probleme ebenfalls bekommen sollten. Danke!

Tim · 28. März 2019 um 11:03

ist der Elektrische Torantrieb nicht immer mit dabei?
Hallo… Wir sind im Jahre 2019!

Also meiner Meinung nach sollte das Grundsätzlich immer dabei sein!

    Nadine · 28. März 2019 um 15:22

    Hallo,
    der elektrische Torantrieb ist bei Zapf Garagen nicht im Standard enthalten. Wir haben diesen jedoch kurz nach Erhalt der Garage nachgerüstet.

    Viele Grüße

Tim · 28. März 2019 um 11:04

kein Elektronischer Torantrieb??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.