Update Haussteuerung – neue Funktionen

In Sachen Haussteuerung konnte ich einige neue Funktionen fertigstellen und habe eine unserer Webcams als Livestream in die Haussteuerung integrieren können. Das tolle dabei ist, ich kann die Kamera nun sogar Schwenken (Hoch, Runter, Links, Rechts, Patroullie).

Es kann generell jede Webcam angebunden werden, die Bilder auf einen FTP Server laden kann. Oder aber, so wir wir sie einsetzen, Kameras der Marke Instar (nicht teuer aber ganz passabel von der Qualität). Bei den Instar Cams kann sogar der Livestream abgefangen werden. Das sieht dann so aus:Screen Shot 2013-11-03 at 09.50.31

Es gibt ja diese tollen Netzwerkleuchten von Philips, welche ihre Farbe ändern können, genannt Hue. Hierzu habe ich eine Möglichkeit geschaffen diese Geräte anzusprechen und entsprechend die Helligkeit und Farbe der entsprechenden Leuchte zu ändern:Screen Shot 2013-11-03 at 10.06.56Screen Shot 2013-11-03 at 10.07.00

Um sich künftig Zeitschaltuhren sparen zu können, die ein Licht zu einer bestimmten Zeit ein oder ausschalten (ihr kennt die Dinger), kam einem Freund die Idee das man das ganze ebenfalls mit der Haussteuerung kombinieren könnte. Es können nun alle Geräte zu einem Tag und dessen Uhrzeit ihren Zustand ändern. Licht (an/aus), Heizung (Gradzahl ändern), Jalousie (hoch/runter), Steckdose (an/aus) und so weiter. Eingestellt wird das Ganze über eine globale Konfigurationsoberfläche:Screen Shot 2013-11-03 at 09.50.38

Wie war denn das Wetter im Verlauf des letzten Monats ? Das habe ich mich kürzlich gefragt, als der Termin für die Hausaufstellung immer näher rückte. Leider hatte ich bis dato noch keine Möglichkeit meine aufgezeichneten Wetterdaten in dieser Form auszuwerten, ich konnte nur ein paar Tage zurück schauen. Also habe ich diese Funktion integriert. Man kann nun bis zu 365 Tage zurück schauen, und sich den Wetterverlauf ansehen. Dabei dachte ich mir, es wäre doch cool, wenn ich das für alle Wertanzeigen machen könnte. D.h. überall dort wo irgendetwas mit Werten passiert, Licht ein/aus, Temperatur usw. werden diese Werte im Hintergrund mitgeschrieben und können ebenfalls auf die gleiche Art ausgewertet werden:Screen Shot 2013-11-03 at 09.51.18

Das Haus zu automatisieren und zu steuern ist der eine Teil, der andere Teil ist das ganze auch entsprechend zu visualisieren. Ihr könnt euch vorstellen, dass ist oftmals gar nicht so einfach. Derzeit bin ich dabei zu experimentieren wie ich alle wichtigen Informationen wie z.B. Stromverbrauch, Status der Fenster und Türen und Schalter (Alarm, An/Abwesenheit) auf eine Hauptseite integrieren kann. Zufrieden bin ich mit der Lösung derzeit noch nicht, aber es ist schonmal ein Anfang:Screen Shot 2013-11-03 at 09.50.51

Im Griechenlandurlaub kam Nadine die Idee, die Post it’s die man so schreibt zu digitalisieren. Gesagt, getan, ich habe mich am Pool dran gemacht das ganze umzusetzen, und innerhalb weniger Stunden war es dann soweit. Funktioniert ganz gut, man hat die Möglichkeit für sich selbst eine Zettelfarbe zu wählen die als Preset ausgewählt wird, man kann allerdings jederzeit die Farbe des Zettels ändern, falls man mal etwas Wichtiges mit zu teilen hat (dann z.B. in Rot). Außerdem können auch Bilder über diesen Weg veröffentlicht werden. Das ganze findet natürlich seinen Platz auf einer Pinnwand die jedem User im Intranet zur Verfügung steht.

Außerdem gibt es nun einen Bereich in dem jeder Benutzer seine Einstellungen personalisieren kann. Hintergrundbild, Farbe des Post it’s, Passwort ändern etc.

Soweit zu den Neuigkeiten die es zum Thema Haussteuerung zu berichten gibt. Ihr seht, auch hier geht es voran :)

Weitere Screenshots und Infos findet ihr auf der Haussteuerung Seite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">