Die Bodenplatte ist da.

Als wir heute um 7:30 Uhr am Grundstück ankamen begrüßte uns schon ein „piep,piep,piep“ aus der Baugrube. Die Truppe von Knecht war schon fleißig und glich die letzten Unebenheiten im Kies aus um eine glatte und ebene Kiesschicht zu schaffen.
Anschließend ging es auch schon direkt weiter mit dem erstellen der Verschalung und wir konnten zum ersten mal den Grundriss unseres Hauses nicht nur auf dem Papier erkennen. Nachdem die Verschalung noch befestigt und abgestützt war ging es auch schon direkt weiter mit dem auslegen der Noppenfolie und darüber noch einmal eine Folie. Die Truppe arbeitete sehr genau und hat regelmäßig alles nachgemessen und kam so schnell voran.

Nach einer kurzen Stärkung (Kaffee und Brötchen) ging es auch schon weiter mit der Armierung und dem verdrahten der einzelnen Teile. Bis um 11:30 Uhr war dies alles geschafft so das erst einmal zu Mittag gegessen werden konnte um daraufhin um 12 Uhr den ersten LKW mit Beton in Empfang zu nehmen. Insgesamt wurden 3 LKW mit Beton benötigt (25,5 Kubik WU-Beton wurden verarbeitet). Nach jeder LKW Ladung wurde wieder die Höhe überprüft um anschließend mit einem „Quirl“ (ich nenne das mal so keine Ahnung ob das wirklich so heißt) übrig gebliebene Luft aus dem Beton zu bekommen um diesen zu verdichten. Als die Bodenplatte dann glatt gezogen war wurde rundherum noch ein Fugenband eingefügt für die spätere Verbindung mit den Kellerelementen und um eventuelle Feuchtigkeit die an diesen Stellen eintreten könnte abzuhalten. Zum Schluss wurde die fertige Bodenplatte noch mit Folie abgedeckt.

DSC_5093

Um 14:50 Uhr war die Truppe bereits fertig, und nachdem Sie alles aufgeräumt hatten, hatten nun auch sie Feierabend. Die Truppe hat wirklich super gearbeitet und unseren Nachbarn etwas zu bestaunen gegeben.

Nun kann es am Montag direkt weiter gehen mit dem Keller :)

Zu den Bildern vom Tag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">