Ausbesserung Putz im Gästebad

Ursprünglich hatten wir einmal vorgehabt die Außenwand im Gästebad bis zur Höhe des Fensterbrettes zu fliesen. Dementsprechend hatten wir auch die Fliesen bestellt und den Stukkateur nur den Bereich über den geplanten Fliesen verputzen lassen.

Unserem Fliesenleger fiel jedoch schnell auf – das wird wohl nix. Den leider hat diese Außenwand eine nicht geringfügige Wölbung direkt unterm Fenster, da hatten die Trockenbauer wohl ordentlich geschlampt.

Tja also wurden die zu viel bestellten Fliesen zurück gegeben, stattdessen ein Fensterbrett gekauft und eingebaut und der Teil der Wand der gefliest werden sollte wurde nachträglich noch verputzt. Es war leider unvermeidbar, dass man den Übergang vom oberen Putz zum nachträglich erstellten unteren Putz gesehen hat, wir haben das mit Hilfe einer schönen Bordüre verdeckt.
So weit so gut dachten wir.
Leider zeigte sich nun nach fast vier Jahren im Haus, dass der nachträglich angeputzte Teil der Wand nicht optimal verputzt war, da sich hier nun teilweise kleinere Fehlstellen zeigten und der Putz sich an machen stellen recht schnell ablöste. Und auch die im Fensterrahmen eingeputzte Eckschiene drückte sich etwas hervor und wurde sichtbar.

Sichtbare Eckschiene

Sichtbare Eckschiene

Also kurzes Gespräch mit unserem Stukkateur geführt der sich das ganze vor Ort angesehen hat und folgende Lösung gefunden:
Die komplette Wand wird noch einmal frisch verputzt, zuvor wird jedoch der lose Putz entfernt und ein Netz eingespachtelt. Zum Schluss wird der komplette Raum noch einmal frisch gestrichen und dann sollte alles aussehen wie neu.

Mittlerweile wurde bereits der lose Putz entfernt, ein Netz eingespachtelt und die komplette Wand mit einem frischen Grundputz versehen. Das ganze hat gerade einmal eine Stunde gedauert.

Sobald der Grundputz trocken ist wird dieser abgeschliffen und der Feinputz wird aufgetragen. Und ein paar Tage später wird dann noch gestrichen.

Unsere kleine Baustelle machen wir uns zunutze und tauschen in diesem Zuge auch die Lampe im Gästebad (diese stammt noch aus unserer alten Wohnung) gegen drei schwenkbare Deckenspots aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.