Stufenmatten für die Kellertreppe

Sowohl in den Keller als auch in das Dachgeschoss haben wir eine Holztreppe. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Treppen besteht darin, dass die Kellertreppen mit Setzstufen ist (also geschlossen) und die Treppe ins Dachgeschoss offene Stufen hat. So schön eine Holztreppe auch ist, sie ist leider auch anfällig für Kratzer und Macken und birgt auch eine gewisse Rutschgefahr (wir sind schon ein paar mal auf unserem Hintern die Treppe herunter gerutscht).

Besonders die Kellertreppe hat schon gelitten da man in den Keller des öfteren auch einmal mit Schuhen die Treppe herunter läuft – sei es der Handwerker der in den Heizungskeller muss oder wir selbst die nur schnell einmal etwas holen. Um die Treppenstufen in Zukunft etwas zu schützen und die Rutschgefahr zu mindern haben wir uns dazu entschieden – zumindest bei der Kellertreppe – Stufenmatten anzubringen.

Wir haben uns hier für rechteckige Stufenmatten von Vorwerk entschieden in der Farbe hellbraun mit etwas dunklerem eingeketteltem Rand. Die Kanten sind mit PVC-Winkeln verstärkt für eine längere Haltbarkeit.

Stufenmatte von unten mit PVC-Winkel und zwei Klebestreifen (Quelle: amazon)

Stufenmatte von unten mit PVC-Winkel und zwei Klebestreifen (Quelle: amazon)

Bevor ich mich ans anbringen der Matten machen konnte mussten alle Stufen erst einmal gründlich gereinigt und von Staub und Fettrückständen befreit werden damit die Matten später auch gut haften. Danach habe ich mir den entsprechenden Seitenabstand berechnet damit die Stufenmatten auch mittig aufliegen und diesen mit Hilfe von Malerkrepp markiert.

Nun konnte es ans anbringen der insgesamt 13 Stufenmatten gehen. Die Matten sind bereits mit je zwei Spezialgewebeklebestreifen ausgestattet die sehr gut haftet und die Anbringung sehr einfach und schnell gestalten. Nach insgesamt einer Stunde war dann auch schon alles erledigt.

Die Stufenmatten schützen nun nicht nur die Treppe (und uns) sondern dämpfen auch unsere Trittgeräusche und bringen eine wohnliche Atmosphäre in den offenen Kellerflur.
Bei der Bestellung der Matten hatten wir uns für ein Set bestehend aus insgesamt 15 Matten entschieden, so das wir nun noch zwei auf Reserve haben falls einmal ein Austausch notwendig sein sollte.

Ein Gedanke zu “Stufenmatten für die Kellertreppe

  1. Ich fand Stufenmatten immer total unnötig, bis ich einmal mit Wollsocken flott durchs Haus gehuscht bin und fast auf meinen vier Buchstaben gelandet bin. Ich finde eure passen sehr gut zur Treppe, ich konnte mich ewig nicht entscheiden…Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">